Glasperlenstrahlen

Kammer zum Glasperlenstrahlen
Anlage zum Glasperlenstrahlen

Glasperlenstrahlen:
Perfekte Oberflächen bei
Aluminium & Edelstahl

Reinigung durch Glasperlenstrahlen

Die Oberflächenbehandlung in der Glasperlenstrahlanlage erlaubt eine besonders schonende Reinigung empfindlicher Oberflächen wie Werkzeug- und Motorenteile, Turbinenflügel, etc. 

  • Strahlkammer mit 7m x 3,5m x 3m
  • kurzfristige Auftragsabwicklung
  • verschiedene Strahlgutkörnungen auf Anfrage

 

Glasperlenstrahlen für besondere Optik

Die mit Glasperlen gestrahlten Teile erhalten eine besondere Oberflächenoptik, die auf den ersten Blick häufig an eine Pulverbeschichtung erinnert. Damit lassen sich Aluminium, Glas sowie alle Edelstahl und Nicht-Eisenmetalle optisch hervorragend aufwerten, aber auch besondere Anforderungen an die Oberflächenstruktur (Rauheit) erfüllen,
wie sie beispielsweise von Kunden aus dem Lebensmittel- und Pharmabereich verlangt werden.   

Anwendungsbereiche des Glasperlenstrahlens:

  • Reinigungsarbeiten empfindlicher Oberflächen (Formen, Werkzeuge, Motorenteile, Turbinenflügel,...) 
  • Spezialbehandlungen wie das Glätten, Dessinieren und Entgraten von Bauteilen 
  • Beseitigung von Schweißverfärbungen
  • Mattieren von Glasscheiben
  • Verbesserung der Oberflächenoptik von Edelstahl und von sämtlichen Nicht-Eisenmetallen (Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Messing usw. ) und Sonderwerkstoffen

Weitere Oberflächenbehandlungen:


Beratung Glasperlenstrahlen - Neuert Metallbau PeissenbergFalls Sie nicht ganz sicher sind, ob sich Ihr Material zum Glasperlenstrahlen eignet, fragen Sie uns einfach. Aufgrund unserer Erfahrung können wir Ihnen sagen, welche Oberflächenbehandlung
bei sehr empfindlichen und besonders dünnen Bauteilen noch möglich ist und welche nicht. 

Kontakt
+49 8803 9162
MO - DO 8.00 - 16.30 Uhr
FR 8.00 - 12.00 Uhr